HirnTumor-Forum

Autor Thema: Wieder zum MRT  (Gelesen 1362808 mal)

Offline Bluebird

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4532
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1230 am: 13. April 2013, 11:06:14 »


Hallo,

hatte Dir eine PN geschickt. Magst Du uns erzählen, was ist?
Grüße auch an Deine Familie

Bluebird
The best time to plant a tree was 20 years ago.
The second best time is NOW.
(Chinesisches Sprichwort)

Offline Iwana

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • Ich liebe mein Leben!
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1231 am: 17. April 2013, 07:17:46 »
Hallo zusammen
Heute morgen um halb Neun bin ich an der Reihe. Ab in die Röhre... Muss jetzt auf den Zug.

Josch, denke viel an dich...
Gruss Iwana

fips2

  • Gast
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1232 am: 17. April 2013, 07:22:32 »
Großesdaumendrück für dich
Bis nachher----

 Gruß und igB
Fips2

Offline manu44

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 447
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1233 am: 17. April 2013, 08:17:48 »
Hallo Iwana

Auch ich drücke dir Heute fest meine Daumen.
Und denke um halb neun an dich. :)


manuela

Offline chucks

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1540
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1234 am: 17. April 2013, 08:20:56 »
Liebe Iwana,

meine Daumen sind für dich ganz fest gedrückt!

LG

Chucks

Offline krimi

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2119
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1235 am: 17. April 2013, 08:26:33 »
Liebe Iwana,

ich bin auch dabei.
Meine Daumen sind für dich gedrückt.

Krimi
Wer einen Platz im Herzen eines Menschen hat, ist nie allein.
______________

http://www.hirntumor.de/forum/index.php/topic,6956.msg50233.html#msg50233

Offline TinaF

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1356
  • Danke für dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1236 am: 17. April 2013, 09:55:37 »
Liebe Iwana,

auch wenn Dein Termin mittlerweile schon vorbei ist, drücke ich Dir trotzdem ganz fest die Daumen. Komm mit einem guten Ergebnis wieder!

LG TinaF
Es passiert nichts umsonst, es hat alles seinen Sinn!

Offline cindy

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 224
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1237 am: 17. April 2013, 10:29:52 »
Liebe Iwana,
auch ich denke ganz fest an Dich und drücke beide Daumen für ein gutes Ergebnis.

LG   Cindy

Offline Mr.Cool

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1238 am: 17. April 2013, 10:33:21 »
Kann man die Daumen nun nachlassen? Hoffe hast die Röhre heil gelassen und gönn dir auf dem Heimweg erstmal nen Eis.
Leben sind von Natur aus endlich. ALLE!

Offline gaby56

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 250
  • Jeden Morgen geht die Sonne auch wieder auf
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1239 am: 17. April 2013, 11:11:15 »
Liebe Iwana,
auch unsere Daumen waren für dich gedrückt.
LG Gaby
Unsere Liebe erträgt alles, sie hofft alles, sie glaubt alles und sie hält allem stand.

Offline Iwana

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1012
  • Ich liebe mein Leben!
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1240 am: 17. April 2013, 13:26:27 »
Hallo zusammen
Danke fürs Daumendrücken. Ergebnis bekomme ich erst in einer Woche, also nächsten Mittwoch dann nochmals Daumendrücken, doch MRT ist hinter mir, bin jetzt müde da ich ja wegen der Kontrastmittelallergie immer einen ganzen Cocktail gespritzt bekomme falle ich danach beinahe um... jetzt gibts halt einen ganz gemütlichen Tag, alles im Schneckentempo  ;D
Gruss Iwana

Offline krimi

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2119
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1241 am: 17. April 2013, 14:22:44 »
Liebes "Schneckchen" Iwana,

lass es ruhig und langsam an diesem Tag weitergehen.
Meine Daumen bleiben weiter für dich gedrückt.

LG krimi  :-*
Wer einen Platz im Herzen eines Menschen hat, ist nie allein.
______________

http://www.hirntumor.de/forum/index.php/topic,6956.msg50233.html#msg50233

wolken

  • Gast
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1242 am: 18. April 2013, 08:53:42 »
Hallo Iwana,

wie schön, dass das MRT überstanden ist.

Aber warum dauert es soo lange, bis Du das Ergebnis kennst ? Bei einer
Langzeitüberlebenden müssen doch (auch) Ärzte selbst besonders gespannt
und neugierig sein, was aus dem Tumor geworden ist. Ich verstehe es wirklich nicht.
Bei mir setzen sich Radiologe und Neurologe gleich zusammen, um die Bilder
auszuwerten und mir zu erklären (die Erklärung interessiert mich kaum; mir
reicht das Ergebnis). Warum klappt das nicht ?

Schade. Nun hoffe ich, dass Du für Dich längst herausbekommen hast, wie Du
die Wartezeit am besten überbrückst. Aber ich bin ziemlich optimistisch, dass
alles bestens gelaufen ist.

Alles Gute für die nächsten Tage !
Wolken

Offline josch

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1243 am: 18. April 2013, 09:18:46 »
Hallo an Alle !
Kurze Info zur Auswertung MRT.
Es ist ein Glioblastome Grad IV. Nach der Entfernung der Zyste bleibt ein ziemliches Loch. Das heißt die Beweglichkeit meiner linken Seite bleibt wie es ist, nämlich gelähmt. Kann mein Pflegebett nicht alleine verlassen, auch anstehende Arztbesuche gehen nur mit Krankentransport im Tragestuhl (so wie heute zum Onkologen). Diese Fahrten sind sehr
anstrengend für mich. Hatte immer sehr starke Kopfschhmerzen und Tabletten haben nicht mehr angeschlagen, bekomme seit Anfang April Schmerzpflaster - Fentanyl - . Bin seit dem einigermaßen gut drauf.
Jetzt kommt gleich der Pflegedienst zum Waschen und Rasieren.
Bis bald wieder mal.
Josch und Mutti
Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Jean Paul

Offline Bluebird

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4532
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #1244 am: 18. April 2013, 10:28:59 »
Hallo Josch!

Danke, dass Du uns informierst. Dich hat es übel getroffen. Ich wünsche Dir, dass Du mit der praktischen Unterstützung des Pflegedienstes und der immensen Zuwendung Deiner Familie Deine Situation packst und dem Leben wertvolle Augenblicke abgewinnen kannst.
Du hattest doch immer Gedankenspiele, die Du in Gedichte umgewandelt hast. Vielleicht ist jemand so lieb und schreibt diese Gedanken für Dich nieder. Es ist doch schön zu wissen, dass Dein Kind und auch die Kindeskinder noch nach vielen Jahren sagen können "die Gedichte sind vom Papa/Opa."

Ich wünsche Dir nur das Allerbeste, was Du Dir vorstellst.

Viele herzliche Grüße auch an Deine Familie
Birgit Bluebird

« Letzte Änderung: 18. April 2013, 10:42:19 von Bluebird »
The best time to plant a tree was 20 years ago.
The second best time is NOW.
(Chinesisches Sprichwort)

 



SMF 2.0.19 | SMF © 2022, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2022 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung