HirnTumor-Forum

Autor Thema: Lebensrettende Vorsorge:  (Gelesen 6727 mal)

Offline Ratzebär

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 365
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Lebensrettende Vorsorge:
« am: 20. Dezember 2009, 20:02:47 »
Dies ist ein Bericht von der freien Wissenschaftsjournalistin:
Petra Thorbietz
die unter anderem für die evangelische.de schrieb

http://www.evangelisch.de/themen/wissen/lebensrettende-vorsorge-dem-risiko-krebs-begegnen7773



vom 03.12.2009

Ein bisschen schneidet dieses Thema auch Vererbung an.
Ein Thema welches immer mal gefragt wird.
Biggi
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2009, 20:08:31 von Bluebird »
Aegroti salus suprema lex.=
Das Wohl des Patienten ist höchstes Gesetz.

Amicus certus in re incerta cernitur.=
In der Not erkennst Du den wahren Freund.

Offline Bluebird

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4532
    • Profil anzeigen
Re: Lebensrettende Vorsorge:
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2009, 21:10:52 »


Na, dann hoffen wir mal, dass die Präventionsmaßnahmen auch von der ev, Kirche beherzt werden. Als ich in einer der dortigen Einrichtungen tätig war, wurde sehr viel geraucht.
The best time to plant a tree was 20 years ago.
The second best time is NOW.
(Chinesisches Sprichwort)

 



SMF 2.0.19 | SMF © 2022, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2022 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung