HirnTumor-Forum

Autor Thema: Meike ist tot  (Gelesen 1403 mal)

Offline Lofty1

  • Newbee Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Meike ist tot
« am: 08. Dezember 2023, 08:52:49 »
Liebe Forumsmitglieder,
meine große Liebe Meike ist im März dieses Jahres gestorben. Sie war zum Schluß immer noch ganz gut beieinander, trotz Empfindungsstörungen in Extremitäten, teils etwas orientierungslos und im Kopf immer pladderiger werdend. Konnten wir noch alles mit Humor ausgleichen, haben es jedenfalls versucht. Die letzten MRT-Bilder zeigten, daß da oben richtig Rio angesagt ist. Die letzten Chemos schlugen alle nicht an und die Ärzte wollten ihr noch eine nicht anerkannte Chemo angedeihen lassen…. aber ihr Therapieakku war leer. Sie konnte und wollte nicht mehr. Ich konnte es verstehen. Wir haben uns rechtzeitig um einen Palliativmediziner gekümmert und alle wichtigen Schritte eingeleitet. Wir haben die letzten zwei Monate sehr intensiv zu zweit miteinander verbracht, ich ging nicht zur Arbeit.  Am 8.3. konnte sie ihre Beine nicht mehr steuern/bewegen und das war für sie der Zeitpunkt die palliative Sedierung einleiten zu lassen. Ich paßte sechs Tage auf meine Frau beim Sterben in unserem Zuhause auf, und mir war das Glück vergönnt im allerletzten Augenblick ihre geliebte Hand halten zu können. Ich bin sooo traurig.
Vor einer Woche habe ich bei Google Meikes Vollnamen eingegeben und bin sofort über ein kurzes Filmchen „Meikes Elfen und Kobolde“(kann man auch direkt bei Google eingeben) gestolpert, welches sie mit einer Bekannten gemacht haben muß. Wer mag, kann sie dort noch einmal sehen.

Und unter folgendem Link kann, wer möchte, eine Kerze für meine geliebte Frau entzünden.
https://trauer.dieharke.de/Anzeigen/14551-Meike.html

ICH würde mich sehr darüber freuen.


@ Krimi (wir haben uns ja mal kennengelernt) und Kasy: Falls dies nicht Meikes „Haupt“-Forum ist, wärt ihr so freundlich die Nachricht von Meikes Tod dort bekannt zu geben? Ich habe mich hier angemeldet, weil ich eure Nicks hier gelesen habe.

Euch allen alles erdenklich Gute

Lofty1 :'(  :'(  :'(
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2023, 18:03:46 von Lofty1 »

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2701
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Meike ist tot
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2023, 04:26:04 »
Warum ... ?

Es ist so unfair und auch so eigenartig, denn gerade eben noch habe ich nach Worten und Sprüchen gesucht, die ich mir aufgeschrieben hatte, weil sie gut für mich waren und ich sie nach vielen Jahren immer noch brauche,,weil sie immer noch richtig sind.

Da gab es so fröhliche Aufmunterungen von Meike, mit denen sie sich über ihre eigenen Probleme, Schwierigkeiten und sicher auch Ängste scheinbar lustig machte.
Ihre Schmunzelsprüche haben etwas Heiterkeit in unser Forum gebracht.

Gerade noch las ich, dass Du Deine Meike gefragt hast, ob Du mir schreiben kannst, weil ich sooo viel weiß und sie hat Dir gesagt, Du sollst es lieber nicht tun, weil Meike von Krimi erfahren hat, dass es mir "nicht so rosig" geht.

Du hast die gleiche liebevoll nordische Art, wie sie Meike hier einzigartig machte.

Ich habe beim Lesen einen Text von Gundermann wiedergefunden, er geht so:
"Die kommen wollen, sollen kommen dürfen,
die bleiben wollen, sollen bleiben dürfen,
die gehen wollen, sollen gehen dürfen."
Ich habe damals dazu geschrieben:
Aber wer bleiben will und gehen muss ...?

Meike hat dieses Leben geliebt, das spürte man, aber ich spürte auch, was dahinter verborgen war, hinter dem "Bleiben wollen" und dem Wissen, dass sie das "Nicht bleiben dürfen" zu früh trennen wird -  von dieser Welt, von diesem Forum, wo sie verstanden wurde, und von Dir, der Du mit ihr so liebevoll bis zu ihrem letzten Händedruck durch ihr, durch Euer bewegtes, aufgeregtes, zu oft unfaires und doch auch glückliches Leben gegangen bist. Du wirst weiter bei ihr sein und sie bei Dir.

Meike hat auch unsere Herzen bewegt, sie hat fröhlich hüpfende Spuren hinterlassen, die der Wind nicht wegwehen kann.

Sie hat ein Leuchten in dieses Forum gebracht, dafür danke ich ihr ganz besonders.

In stiller Umarmung
KaSy

Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2701
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Meike ist tot
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2023, 04:47:58 »
"Meikes Elfen und Kobolde" schauen so verschmitzt durch die Gräser und aus den Blüten, verstecken sich und lugen doch um die Ecke, um zu scherzen und zu necken und sich am Ende des fröhlich bunten Tages zur Ruhe zu legen ubd sich einzukuscheln für eine friedliche Nacht voller glitzernder Sterne.

Ja, so war unsere Meike!

So wie ihre Elfen und Kobolde hüpft sie uns auf der Nase herum und flüstert uns zu, wie schön das Leben ist, so schön, dass man es in vielen bunten Farben malen muss.
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline krimi

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2119
    • Profil anzeigen
Antw:Meike ist tot
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2023, 10:06:16 »


@ Krimi (wir haben uns ja mal kennengelernt)

Hallo Lofty,

- ja, es war ein schöner Tag. Ich hätte ihn gern wiederholt, aber es ließ sich leider irgendwie nicht einrichten.

Meike hatte eine besondere Ausstrahlung und diese ist in den Dingen die sie gemacht hat vielfach spürbar.
Ich habe noch ein Foto auf dem Meike ihrer Kreativität nachgeht. So wie sie halt immer war. Ich werde sie nicht vergessen.

Dir und deiner Familie wünsche ich viel Kraft diesen Verlust zu verarbeiten. In den Dingen die sie gemacht hat und dem gemeinsam Erlebten wird sie immer bei euch sein.
Wie Meike durch ihre besondere Art zu schreiben für uns hier im Forum auch immer spürbar bleibt.

Ich danke dir für deine Nachricht.

In stummer Umarmung alles Liebe für Euch.
krimi
Wer einen Platz im Herzen eines Menschen hat, ist nie allein.
______________

http://www.hirntumor.de/forum/index.php/topic,6956.msg50233.html#msg50233

Offline Lofty1

  • Newbee Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Antw:Meike ist tot
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2023, 08:13:22 »
Liebe Kasy, liebe Krimi,

vielen Dank für Eure lieben Worte. Es ist schön, daß ihr geantwortet habt.... ist das nach so langer Zeit, und vor allem in diesem Forum, ja auch nicht unbedingt vorrauszusetzen. Das hat mich doch sehr gefreut, und vielen Dank für das Entzünden der Kerzen. Es ist komisch, aber es bedeutet mir wirklich sehr viel.

Und jetzt muß ich wieder weinen, weil schon wieder ein kleiner Abschied von Meike stattfindet. Auch wenn ihr Beide und ich nicht wirklich etwas miteinander zu tun hatten, so ist es doch wieder ein kleiner Abschied von einem wenn auch kleinen Teil ihres Lebens und das trauert mich so sehr. :'(

Ich wünsche Euch alles, alles Gute und mögen eure Krankheitsverläufe MAXIMAL in eurem Sinne verlaufen.

Liebe Grüße
Peer

 



SMF 2.0.19 | SMF © 2022, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2022 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung