HirnTumor-Forum

Autor Thema: kleine Pinealiszyste- zweite Meinung-  (Gelesen 220 mal)

Offline sandra86

  • Newbie Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
kleine Pinealiszyste- zweite Meinung-
« am: 19. Juni 2018, 12:56:44 »
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu im Forum. Ich habe diverse Symptome gehabt starke Kofschmerzen, Sehstörung, Sprachstörung, Gedächtnisleistung hat nachgelassen usw. Daraufhin wurde zuerst ein CT gemacht, da war die Feststellung Verdacht auf verkalktes Menigiom. Deshalb hat mein Hausarzt mich direkt zum MRT überweisen beim Neurologen. Dort wurden viele Test gemacht Nervenmessung, EEG und MRT. Beim MRT wurde dann gesagt kein Menigiom nur Zufallsbefund kleine Pinealiszyste, allerdings steht im Befund gar keine Größenangabe. Der Neurologe meinte die Beschwerden können davon nicht kommen, und wir schauen mal was noch für Ausfälle dazukommen.
Ich bin jetzt ziemlich verunsichert, wie sind eure Erfahrung? Macht es Sinn sich eine zweite Meinung zu holen?

Liebe Grüße
Sandra


 



SMF 2.0.14 | SMF © 2014, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung