HirnTumor-Forum

Autor Thema: Pinealiszyste - Größe und Auswirkungen  (Gelesen 407 mal)

Offline elfe72

  • Newbie Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Pinealiszyste - Größe und Auswirkungen
« am: 26. Februar 2018, 19:07:33 »
Hallo,

darf ich fragen, wie groß eure Pinealiszysten sind und wie ihr die im Alltag bemerkt?

Bei mir (mitte 40) ist seit vielen Jahren eine Pinealiszyste bekannt, sie dürfte aber in der letzten Zeit gewachsen sein und ist nun 2,4 cm groß. Sie drückt laut MRT auf die Viererhügelplatte und es zeigt sich eine Kompression  des Aquädukts. Das Liquor weicht über die präpontine Zisterne aus  und die Trigeminustaschen sind aufgeweitet. (Könnte für erhöhten Hirndruck sprechen steht da).

Ich hatte immer schon viel Kopfweh, in den letzten Monaten habe ich aber gravierenden Schwindel immer wieder und eig fast durchgängig leichte Kopfschmerzen, alle paar tage auch stärkere Kopfschmerzen.
Konzetration fällt mir schwer und ich bin eher reizempfindlich. (Allerdings habe ich einen sehr fordernden Alltag mit autistischem Kind)

Hat jemand Erfahrung mit der Größe an Zyste (ist das groß?) und mit den Symptomen?


Herzlichen Dank schon mal....





 



SMF 2.0.14 | SMF © 2014, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung