HirnTumor-Forum

Autor Thema: Selbsthilfetreffen Koblenz am 06.06.2017  (Gelesen 488 mal)

Offline forever

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Selbsthilfetreffen Koblenz am 06.06.2017
« am: 15. Mai 2017, 13:34:32 »
Hallo liebe Forianer/innen,

am 06.06.2017 findet in Mülheim-Kärlich das nächste Selbsthilfetreffen für Angehörige und Betroffene statt.

Das Treffen findet am Dienstag, 06.06.2017 um 19.00 Uhr statt. Als Ort habe ich wieder das Restaurant/Cafe Zeidan in Mülheim-Kärlich ausgesucht, da uns dort ein getrennter Raum der Gaststätte zur Verfügung gestellt wird. Wir können dort auch wieder eine Kleinigkeit (oder mehr) essen.
Die Verkehrsanbindung ist ebenfalls gut durch die Nähe zur A48/B9. Das Restaurant befindet sich unmittelbar gegenüber dem Freizeitbad Tauris (bei den Tennisanlagen) in Mülheim-Kärlich. Das Tauris-Bad ist ausgeschildert.

Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei, um Anmeldung wird jedoch gebeten wegen Platzreservierung. Entweder hier oder als PN.

Liebe Grüße sende ich euch und weiterhin alles Gute



Beitrag editiert. krimi (Mod.)
« Letzte Änderung: 15. Mai 2017, 21:22:15 von krimi »

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2058
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Selbsthilfetreffen Koblenz am 06.06.2017
« Antwort #1 am: 15. Mai 2017, 16:44:55 »
Hallo, forever,
hier sind Terminankündigungen sowie der Austausch über die Inhalte der Treffen durchaus gewünscht und erlaubt.
(Natürlich gilt auch hier die Wahrung der Urheberrechte und es gibt Nutzungsbedingungen - schon damit die ehrenamtlichen Organisatoren dieses Forums keine Probleme bekommen.)

Der Vorteil hier ist, dass Du an EINER Stelle über alle weiteren Treffen informieren und berichten kannst.

Die DHH e.V. möchte aus berechtigten Gründen in ihrem Forum keinerlei Werbung für Firmen. Im Forum dort wird auch z.T. sehr penibel auf Exaktheit geachtet, weil die DHH einen sehr guten Ruf hat und ihn keinesfalls verlieren möchte. Das hätte schwerwiegende Folgen für die Arbeit und die einzigartigen Veranstaltungen der DHH im Interesse der Hirntumorbetroffenen. Das muss man akzeptieren.
KaSy
« Letzte Änderung: 15. Mai 2017, 17:34:34 von KaSy »
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline forever

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Antw:Selbsthilfetreffen Koblenz am 06.06.2017
« Antwort #2 am: 15. Mai 2017, 16:57:12 »
Die DHH e.V. möchte aus berechtigten Gründen in ihrem Forum keinerlei Werbung für Firmen. Im Forum dort wird auch z.T. sehr penibel auf Exaktheit geachtet, weil die DHH einen sehr guten Ruf hat und ihn keinesfalls verlieren möchte.

Das keine Werbung für Firmen geduldet wird, könnte ich ja verstehen. Aber was hat denn ein ehrenamtlich organsiertes und kostenfreies Selbsthilfetreffen mit Werbung und Firmen zu tun? Sie sollten froh sein, dass etwas in dieser Art angeboten wird und der Austausch darüber sollte auch über ein entsprechendes Forum ermöglicht und gefördert werden.

*** Rest von mir selbst gelöscht ...  ***
« Letzte Änderung: 15. Mai 2017, 18:05:16 von forever »

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2058
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Selbsthilfetreffen Koblenz am 06.06.2017
« Antwort #3 am: 15. Mai 2017, 17:44:10 »
Lieber forever,
solche negativen Äußerungen über Kliniken, Ärzte oder auch die DHH e.V. sind auch hier öffentlich nicht erlaubt.
Sie schaden den Kliniken, den Ärzten, der DHH e.V. und auch diesem Forum und deren Betreibern.

Das kann sogar rechtliche Schritte nach sich ziehen.

Du kannst damit rechnen, dass die Moderatoren diese Äußerungen löschen werden.

Es darf  IM  INTERESSE  DER  HIRNTUMORBETROFFENEN  keinen Streit zwischen den Foren geben!
Das nützt niemandem!

KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline forever

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Antw:Selbsthilfetreffen Koblenz am 06.06.2017
« Antwort #4 am: 15. Mai 2017, 18:08:15 »
Habe meinen Beitrag überarbeitet, obwohl ja eigentlich nix verwerfliches drin stand. Will keinen Ärger für die Forenbetreiber hier.
« Letzte Änderung: 15. Mai 2017, 18:27:22 von forever »

Offline krimi

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1995
    • Profil anzeigen
Antw:Selbsthilfetreffen Koblenz am 06.06.2017
« Antwort #5 am: 15. Mai 2017, 21:20:04 »
Hallo forever,

wir begrüßen dein Engagement für die SHG Koblenz und du kannst gern immer den neuen Termin Posten.
Vielleicht auch etwas dazu, was ihr als Thema für das nächste Treffen vorgesehen habt.
Das Beste wäre du eröffnest einen Thread "Selbsthilfegruppen Koblenz" und darunter postest du immer die neuesten Termine und Themen.
Dann brauchst du zu jedem neuen Termin nicht immer ein neues Thema eröffnen.

DOCH eine Diskussion über die Handhabung des Forums der DHH möchten wir hier nicht führen.
KaSy hat dir dazu bereits einiges treffend geschrieben.

Deinen obersten Beitrag habe ich editiert.
Gruß krimi (Mod.)
« Letzte Änderung: 15. Mai 2017, 21:23:49 von krimi »
Wer einen Platz im Herzen eines Menschen hat, ist nie allein.

 



SMF 2.0.13 | SMF © 2014, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2016 hirntumor.de
Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung