HirnTumor-Forum

Autor Thema: Erkältung !!! Verzweifelt !!  (Gelesen 4264 mal)

Offline Bienchen87

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Erkältung !!! Verzweifelt !!
« am: 15. November 2016, 20:26:11 »
So ich hab jetzt bald mein Termin zum Erstgespräch zur Strahlentherapie und Chemotherapie. Jetzt hat mich ne fette Erkältung erwischt ohne Fieber. Muss jetzt das ganze verschoben werden und muss ich jetzt warten bis ich wieder fit bin???
Meine Op ist jetzt 3 Wochen her mir wurde ein Astrozytom grad 3 entfernt nun brauche ich zusätzlich bestrahlung und chemo. Und will nicht länger warten hoffe das ganze verschiebt sich nicht nur wegen der scheiß Erkältung.
Bin gerade echt verzweifelt :(

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2631
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Erkältung !!! Verzweifelt !!
« Antwort #1 am: 15. November 2016, 21:57:31 »
Nicht verzweifeln, Bienchen!
Nimm die Termine für die Erstgespräche wahr, wenn Du in der Lage dazu bist. Kein Arzt wird eine Therapie beginnen, wenn er sich nicht sicher ist, dass sie Dir nicht schadet (wegen eines fetten Schnupfens - könnte man den nicht gegen einen Hirntumor tauschen?) 
Die Erkältung geht vorbei, diese Zeit hast Du.
Gegen Verzweifeln helfen in Deinem Falle alle Hausmittel, die Dir von Mutti und Oma und Uroma überliefert wurden. Wenn nicht unbedingt notwendig, würde ich richtige Medikamente, insbesondere Antibiotika nur in Absprache mit der Onkologen und Strahlentherapeuten nehmen.
So schnell wächst der Tumor nun wieder nicht.
Die Zeit für die Erkältung nimm Dir. Wenn Du sie ohne Chemie auskurieren kannst, hast Du Deinem Immunsystem etwas Gutes getan!!
Wichtig für die bevorstehenden Therapien!
Mit Husten und Schnupfen kann allerdings keine Maske angefertigt werden. Macht aber nichts. Lass Dir alles erklären und dann hast Du im Unterschied zur überstürzten (und gelungenen) OP Zeit, alles zu durchdenken, Dir fallen Fragen ein, die Du Dir aufschreibst oder hier vorab stellst. Das ist doch gut.

Du musst Meister werden im Gutes finden, wo alles schlecht zu sein scheint.
(Regen ist blöd - aber er erfrischt die Natur; Schnee ist eisig kalt - aber die Welt ist so still und wunderbar weiß; der kaputte Teller - Zeit einen neuen zu kaufen; Mist, die Bahn verpasst - genieße das Warten und schau Dich um; das MRT ist so laut - klingt doch wie ein Rockkonzert; ...)
Nicht verzweifeln - es geht immer weiter!
KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline Bienchen87

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Antw:Erkältung !!! Verzweifelt !!
« Antwort #2 am: 15. November 2016, 22:55:01 »
Danke für deine schnelle Antwort.
Mein "Problem" ist nur dass das alles im Moment noch alles so neu für mich ist und ich gern alles richtig machen will und vielleicht bin ich etwas Hypochondrisch eingestellt.
Aber du hast mir jetzt wieder etwas an Angst genommen weil ich hatte die Befürchtung das wenn nicht bald was passiert die Zellen die behandelt werden wieder gleich größer werden.

Aber nun gut dann bin ich jetzt erstmal beruhigt vorerst. Danke schön

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2631
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Erkältung !!! Verzweifelt !!
« Antwort #3 am: 16. November 2016, 18:51:52 »
Gern geschehen!
Ich kann das aber sowas von gut nachvollziehen ... da helfen auch 21 Jahre nicht wirklich, um den "Kram" mit Ruhe zu meistern.
KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

 



SMF 2.0.19 | SMF © 2022, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2022 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung