HirnTumor-Forum

Autor Thema: Pinealiszyste erfolgreich entfernt  (Gelesen 7178 mal)

Offline RamonaW

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Pinealiszyste erfolgreich entfernt
« am: 02. Juni 2015, 12:14:58 »
Hallo zusammen,

ich wollte mich nun mal wieder melden.
Meine Pinealiszyste wurde vor 3 Monaten erfolgreich entfernt.
Sie war ziemlich groß (2,2 cm) und hat mir Probleme bereitet, Schwindel, Sehstörungen.
Da ich selbst weiß dass man über die Zysten nicht wirklich viel im Netz findet hab ich mich
dazu entschlossen hier etwas zu schreiben.
Gerne können Betroffene auch mit mir in Kontakt treten.

Viele Grüsse
Ramona

hampelfrau

  • Gast
Re:Pinealiszyste erfolgreich entfernt
« Antwort #1 am: 19. November 2015, 00:33:36 »
Hey!!

Na dann, schieß mal los :)

meine ist 13 x 15 mm groß, bereitet mir Schwindelattacken, Übelkeiten, Lichtempfindlichekit und Kopfschmerzen.
Hab gestern dann Bescheid bekommen, dass ich operieren muss (bin von Innsbruck und werde es auch hier machen lassen).

Wie war die Op? Wie lang hat es gedauert? Wie lang wart du in der Klinik und wie lang warst du Krankenstand?? Wie waren die Schmerzen?
UND wie viel musstest du von deinen Haaren wegschneiden?? :( das macht mir zur Zeit (noch) am meisten zu schaffen (ich weiss, es ist sehr oberflächlich und eitel, ich muss keine Chemo machen und mir gehen nicht alle Haare aus. Aber trotzdem, als Mädel find ich's schlimmer als ein Mann)

 



SMF 2.0.18 | SMF © 2017, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung