HirnTumor-Forum

Autor Thema: Kleiner Zwischenstand  (Gelesen 15651 mal)

Offline Winnewup

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 213
    • Profil anzeigen
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #15 am: 16. August 2010, 20:48:11 »
ach, ich habe noch etwas vergessen was die übelkeit betrifft.oft hilft ein bischen ablenkung,frische luft oder auch rohkost (kohlrabi,apfel oder möhren).wenn das nicht geholfen hat habe ich talcid kautabletten genommen und dann ging es meistens.aber tröste dich...es sind nur ein paar tage und dann wirds besser.
Die Tränen lassen nichts gelingen,
wer es schaffen will muss fröhlich sein!!
(Th.Fontane)

Lucie

  • Gast
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #16 am: 17. August 2010, 07:51:26 »
Hallo Winnewup,

das klingt doch schonmal gut. Dass man abends dann müde ist, ist ja nachvollziehbar. Vielleicht brauchst du ein paar Tage um dich wieder ans Arbeiten zu gewöhnen, dann fühlst du dich sicher munterer.

Also eigenmächtig nehme ich nichts ein, das steht fest. Nach wie vor würde ich mich gern homöopathisch betreuen lassen, bin aber nach dem Reinfall von letzter Woche noch am Suchen.

LG
Lucie

Offline Winnewup

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 213
    • Profil anzeigen
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #17 am: 21. August 2010, 16:32:13 »
Hallo Ihr Lieben,

nun habe ich die erste Arbeitswoche hinter mir und es gefällt mir super gut.Ich fühle mich sehr wohl,und schaffe auch alles gut.Außerdem weiß keiner von meiner Erkrankung und das soll nach möglichkeit so bleiben.Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
Winnewup
Die Tränen lassen nichts gelingen,
wer es schaffen will muss fröhlich sein!!
(Th.Fontane)

Offline Toni

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #18 am: 21. August 2010, 19:06:16 »
Das hört sich wirklich gut an! Ich wünsche Dir, dass es für "immer" so gut läuft. Und unter uns: ich finde es eine kluge Alternative, den Kollegen nichts zu sagen. Es war für Dich sicher ein großer Schritt wieder zurück zum Alltagsleben. Wie schön!
Derweil schaue ich gebannt auf mein MRT-Termin am 25.08...
Liebe Grüße,
Toni
"Von guten Mächten wunderbar geborgen..."

Offline Bluebird

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4532
    • Profil anzeigen
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #19 am: 21. August 2010, 19:22:18 »
Liebe Winnewup,

da kannst Du Dir ruhig selbst auf die Schulter klopfen, was für eine tolle Frau Du bist und wieviel Du schaffst! Ich würde es ebenso handhaben gegenüber den Kollegen, solange Du nicht einschätzen oder gerade weil Du einschätzen kannst, wie sie reagieren könnten.


Liebe Toni,

an Dich werde ich am 25. feste denken und Dir das beste Ergebnis wünschen.

Schönes Wochenende
Bluebird
The best time to plant a tree was 20 years ago.
The second best time is NOW.
(Chinesisches Sprichwort)

Offline Toni

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #20 am: 21. August 2010, 20:51:50 »
Danke, liebe Bluebird.
Schönes Restwochenende,
Toni
"Von guten Mächten wunderbar geborgen..."

Offline Britt

  • Mitglied Forum
  • Senior Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #21 am: 22. August 2010, 03:40:25 »
Hallo Winnewupp,

toll das es mit deinem Einarbeiten so gut geklappt hat, aber wie konntest du verhindern das niemand etwas über deine Krankheit weiss? Bei mir ist es sofort aufgefallen das ich längere Zeit "verschwunden" war.
So etwas verbreitet sich doch immer wie ein Lauffeuer. ;)

Alles Gute weiterhin

Liebe Toni,

ich werde an dich denken am 25. und wünsche dir ein gutes Ergebniss.
Was macht dein Fuß?

Bis bald

Britt

Lucie

  • Gast
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #22 am: 22. August 2010, 08:38:15 »
Hallo Winnewup,

freut mich, dass die Woche so gut gelaufen ist! Du scheinst eine starke Frau zu sein, so wie du das gleich hinbekommst.

Schönen Sonntag und LG
Lucie

Offline Toni

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #23 am: 22. August 2010, 16:03:06 »
@ Britt
Morgen wird der Chirurg entscheiden, ob ich voll belasten darf und tatsächlich um die OP herumgekommen bin. Im Ruhezustand ist die Haxe schmerzfrei, dafür Migräne-Attacken in der Nacht, die trotz Schmerzmitteln auftreten, und genau so schnell wieder verschwinden...Immer ´was Neues...
Liebe Grüße,
Toni
"Von guten Mächten wunderbar geborgen..."

Offline Winnewup

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 213
    • Profil anzeigen
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #24 am: 22. August 2010, 18:50:39 »
Hallo Toni,

auch ich drücke Dir ganz feste die Daumen für den 25.Lass dann von Dir hören.
Liebe Grüße
Winnewup
Die Tränen lassen nichts gelingen,
wer es schaffen will muss fröhlich sein!!
(Th.Fontane)

Offline Toni

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #25 am: 22. August 2010, 20:30:14 »
Liebe Winnewup,
Danke und Dir einen schönen Wochenanfang! Ich melde mich dann...
Viele grüße
Toni
"Von guten Mächten wunderbar geborgen..."

Jens B

  • Gast
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #26 am: 23. August 2010, 07:17:18 »
Hallo Toni!

Ich wünsche dir natürlich auch alles Gute heute beim Chirurgen! Hoffentlich kommst du um eine OP herum. Gute Besserung und viel Glück, habe einen schönen Wochenbeginn.

LG Jens B

anke

  • Gast
Re:Kleiner Zwischenstand
« Antwort #27 am: 16. September 2010, 14:33:58 »
Erstmal schön dass dir der Wiedereinstieg in die Arbeit gut bekommt Winnewup. Ich hatte unter meiner Chemo auch keine wirklichen Probleme... Nur ab dem 4. Zyklus kamen vermehrt Übelkeit dazu... Ansonsten fing ich pünktlich nach dem 2. Tag mit fürchterlichem Durchmarsch an....

Ich scheine leider zu jenen zu gehören, bei denen die Chemo nix gebracht hat.... Meine Onkologin meinte dazu, dass es ja wohl nicht zu weiterem Wachstum gekommen sein soll.... Hallo?!?!?!? Es besteht ja wohl ein wenn auch geringfügiger Unterschied zwischen 11 und 22 mm oder? ... Naja

Nachdem sie mir dann bei meinem letzten Besuch im Juni nochmal die TemodalChemo erklären wollte 

Zitat
Da gibt es eine Behandlung wo man an 5 Tagen im Monat Kapseln einnimmt...
... Wie toll doch Ärzte manchmal sein können. Hat mich diese nicht durch die Chemo 2008 begleitet? .... Das war so das Tüpfelchen auf dem Berühmten "i" wo ich dann einfach mal nen Arztwechsel in Betracht gezogen hab und diesen auch durchgezogen hab. Einige um mich herum meinten zwar dass das ein ziemlich übereilter Entscheid war, aber es geht ja hier nicht um deren sondern um mein Leben. Da bin ich dann auch wie die das sagen sehr kompromisslos.... Hab ich doch schon genug "Fachspinner" gehabt.


Liebe Grüße
Anke

 



SMF 2.0.18 | SMF © 2017, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung