HirnTumor-Forum

Autor Thema: WHO-Klassifikation Meningeome  (Gelesen 8286 mal)

Offline Bluebird

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4532
    • Profil anzeigen
WHO-Klassifikation Meningeome
« am: 23. Februar 2010, 18:40:26 »

Zitat:
3. Stadieneinteilung:

Als in der Praxis bewährte Meningeomeinteilung, die sowohl der histologischen
Typenvielfalt als auch der klinisch orientierten Gradierung gerecht wird, schlägt die
WHO-Klassifikation folgende Unterteilung vor:


WHO I°:
Meningotheliales Meningeom, Fibroblastisches Meningeom, transitionales
Meningeom, Psammomatöses Meningeom, Angiomatöses Meningeom,
Mikrozystisches Meningeom, Sekretorisches Meningeom,
Lymphoplasmazellreiches Meningeom, Metaplastisches Meningeom


WHO II°:
Klarzelliges Meningeom, Chordoides Meningeom, Atypisches Meningeom
WHO III°:
Papilläres Meningeom, Rhabdoides Meningeom, Anaplastisches Meningeom


Merkmale zur Identifikation WHO II°:
Erhöhte mitotische Aktivität (4 Mitosen/10 HPF), oder und/oder 3 der 5 folgenden
Merkmale:
- erhöhte Zelldichte
- kleinzelliger Anteil mit erhöhter Kern-Plasma-Relation
- prominente Nukleolen
- Architekturverlust oder flächenhaftes Wachstumsmuster
- spontane kleinherdige oder geographische Nekrosen

Merkmale zur Identifikation WHO III°:
Sehr hoher Mitoseindex (20 Mitosen/10 HPF) markante Malignitätszeichen, welche
die Atypien des Meningeoms Grad II weit übertreffen, d. h. sarkom-, karzinom- oder
melanomähnliche Zytologie.


Erstausgabe: (31.03.2005) Version: 01 Aktuelle Version: 02 (01.12.2005) gültig bis: (31.12.2006)
Erstellt von: (Thilmann/Steiner)


http://www.klinikum.nuernberg.de/DE/ueber_uns/Fachabteilungen_KN/kliniken/neurochir/fachinformationen/fuer_aerzte/SOP_Meningeome_2007_11.pdf




The best time to plant a tree was 20 years ago.
The second best time is NOW.
(Chinesisches Sprichwort)

 



SMF 2.0.18 | SMF © 2017, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung