HirnTumor-Forum

Autor Thema: Wieder zum MRT  (Gelesen 904355 mal)

Offline ines1999

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 298
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2250 am: 13. September 2021, 23:04:11 »
Hallo ihr lieben😊
Da bin ich wieder die Zeit ist so schnell vergangen. Mir geht es sehr gut,
ich hoffe es bleibt auch so!
Am Donnerstag habe ich wieder meine fortlaufende MRT Kontrolle.
Ich würde mich über ein paar gedrückte Daumen sehr freuen!
Die Auswertung wird dann nächste Woche am Montag bei meinem Arzt sein.
Ich werde mich dann wieder bei euch melden und berichten wie das Ergebnis war!
Vielen Dank erst mal
ganz liebe Grüße Sandra
Wer nur zurückschaut, kann nicht sehen, was auf ihn zukommt. -Konfuzius-

Auch aus Steine, die in den Weg gelegt werden kann man Schönes bauen. -Johann Wolfgang von Goethe-

Offline Smarty

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 366
  • Ich mag Menschen die anderen gut tun !
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2251 am: 14. September 2021, 13:33:47 »
Liebe Sandra

natürlich drücke ich wieder meine Daumen für deine Untersuchung  :) Wann hast du denn deinen Termin ?

Wir waren Ende August wieder in der Röhre; der Radiologe hatte etwas gesehen (sehr leichte Zunahme) und eine Kontrolle in 3 Monaten vorgeschlagen.
Beim Gespräch in Tübingen hat die Ärztin uns gesagt, daß das in der Tumorkonferenz besprochen wird und wenn was sei, würde sie sich bei uns melden.
Hat sie gottseidank nicht  ;).
Der nächste MRT-Termin ist dann wieder am 29.11.21 um 16.20 Uhr.

Ich hoffe, dir geht es gut  ;D
Bis bald mal wieder

LG smarty
Jeder Tag ist ein Geschenk.
Aber einige sind einfach schlecht verpackt.

Die schönsten Menschen, die ich kennengelernt habe, sind die, die Niederlagen einstecken mußten, die Leid, Schicksalsschläge und Verlust erfahren haben.
Und die es dennoch schafften, immer wieder ihren Weg aus der Tiefe herauszufinden.

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2596
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2252 am: 14. September 2021, 14:51:06 »
Liebe Sandra,
Ich wünsche Dir ein "o.B."  :)
KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline ines1999

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 298
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2253 am: 20. September 2021, 16:03:16 »
Hallo ihr Lieben 🙂
Ich habe alles geschafft!
Das MRT sah sehr gut aus, der Arzt
in Tübingen verglich die Bilder mit älteren
MRT Bilder. Er sah keine Veränderungen.
Er war mit mir sehr zufrieden und will mich
erst wieder in 6 Monaten sehen.
Ich bin sehr zufrieden und glücklich 😀!!!

Vielen Dank an euch, dass ihr mir die Daumen
gedrückt habt!!!
Ganz liebe Grüße Sandra :)
Wer nur zurückschaut, kann nicht sehen, was auf ihn zukommt. -Konfuzius-

Auch aus Steine, die in den Weg gelegt werden kann man Schönes bauen. -Johann Wolfgang von Goethe-

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2596
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2254 am: 20. September 2021, 16:40:40 »
Super!
Herzlichen Glückwunsch zu "o.V." (ohne Veränderung)!
KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

 



SMF 2.0.18 | SMF © 2017, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung