HirnTumor-Forum

Autor Thema: Wieder zum MRT  (Gelesen 615094 mal)

Offline TinaF

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1190
  • Danke für dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2115 am: 25. Juli 2018, 13:40:33 »
Liebe Sandra,

fantastische Nachrichten, ich freue mich so sehr mit dir! :D

Mach weiter so!!!

GlG TinaF
Es passiert nichts umsonst, es hat alles seinen Sinn!

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2116 am: 25. Juli 2018, 17:13:15 »
Liebe Sandra,
da hat die viele Sonne bei Dir etwas Gutes bewirkt, indem sie  ;) die "Schatten" vertrieb.  8)
Ich freue mich sehr für Dich!
 :) KaSy  ;D
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline Smarty

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 320
  • You never walk alone !!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2117 am: 27. Juli 2018, 10:05:11 »
Hallo Sandra

superschöne Nachrichten !
Ich wünsche dir jetzt noch einen ebensolchen Sommer !  ♥♥♥

Smarty  :)
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

Offline Smarty

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 320
  • You never walk alone !!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2118 am: 16. August 2018, 08:48:41 »
Im Moment sitze ich im Wartezimmer beim Radiologen,  wie haben wieder MRT.
Ich hoffe auch diesmal auf ein gutes Ergebnis 🍀. Vielleicht hat jemand Zeit fürs Daumendrücken ❤



Den Bericht vom letzten PET im Mai haben wir noch nicht bekommen; wohl aber den neuen Termin zur Besprechung.
Die Ärztin hatten wir ja angerufen weil wir ja nix gehört haben. Telefonisch sagte sie, daß es bei den 3-Monatskontrollen bleibt, die aber wohl nicht schlauer aus dem PET geworden seien" ...

Smarty
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2119 am: 16. August 2018, 21:45:59 »
Liebe Smarty,
ich hoffe, alles ist gut gelaufen.

Mein MRT zeigte nach der vor neun Monaten beendeten Bestrahlung, dass das Rest-Rezidiv-WHO III-Meningeom außen gleich bzw. geringfügig kleiner ist und innen eine etwas geringere Kontrastmittelaufnahme aufweist. Also gut.

Beste Grüße
KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline ines1999

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2120 am: 16. August 2018, 23:26:35 »
Liebe Smarty

Leider sehe ich jetzt erst dein Beitrag.
Ich hoffe es ist alles gut gegangen und ihr bekommt diesmal schneller euer Ergebnis!
Ich drücke euch noch die Daumen✊️, dass alles sehr gut gelaufen ist und ihr mit einem gutem Ergebnis nach Hause gekommen seit!
Alles Gute 🍀
Liebe Grüße
Sandra
Wer nur zurückschaut, kann nicht sehen, was auf ihn zukommt. -Konfuzius-

Auch aus Steine, die in den Weg gelegt werden kann man Schönes bauen. -Johann Wolfgang von Goethe-

Offline Smarty

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 320
  • You never walk alone !!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2121 am: 17. August 2018, 13:08:50 »
Hallo zusammen

trotzdem unser MRT zur "nachtschlafener Zeit" war (8.10 Uhr), ist das Ergebnis wieder stabil. Keine Kontrastmittelaufnahme  :)
Der Radiologe schaut sichs noch in Ruhe an und dann gibts den Bericht an uns.

Euch einen guten Tag und einen noch schönen (Rest)Sommer !

Liebe Grüße Smarty
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

Offline schwede

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 990
  • Schwedische Gardine
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2122 am: 24. Oktober 2018, 21:28:05 »
Hallo meine Lieben,
meist bin ich mittlerweile stiller Leser.
Mein letztes MRT ist zwar wieder lange her, aber es war wieder gut. ;D
Nun habe ich am letzten Sonntag, entspannt meinen 12. Geburtstag gefeiert. Diese ganzen Jahre an meinen Augen vorbei laufen lassen.
Es ist eine ganze Menge gewesen, trotz vieler Niederlagen ständigem Kampf überwiegt das Positive.
Das ist gut so !

LG Schwede
Niemals werde ich Aufgeben

Nur du alleine schaffst es, aber du schaffst es nicht alleine !!!
(Verfasser Unbekannt )

Richtig sieht man nur mit dem Herzen, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar. Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinen Reichtümern hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen. Epikur von Samos

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2123 am: 24. Oktober 2018, 22:53:26 »
Lieber Schwede,
es ist schön, dass Du Dich immer wieder meldest.
Ja, man wird immer wieder an diesen "Feind im Kopf" erinnert, nicht nur bei den MRT-"Besuchen", auch durch die Veränderung im Leben, die man zumindest zum Teil so nicht gewollt hat.
Es ist ein anderes Leben, in dem Du Deinen 12. Geburtstag "feierst".
Gratulation ist tatsächlich angebracht, denn es ist eine bemerkenswert lange Zeit, in der Du diesem Tumor zeigst, dass Du der Stärkere bist.
Aber dass Du das überhaupt tun musst, es ist unfair.
Ich wünsche Dir sehr, dass Du dieses "Spiel" bei nur kleinen Niederlagen immer wieder großartig gewinnst.
Du hast das verdient!
Und danke auch Deiner Britt von ganzem Herzen - aber das muss Dir ja keiner sagen.
Ich wünsche Dir sehr viele Tage, an denen das Glück bei Dir, bei Euch bleibt!
Deine/Eure KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline krimi

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2124 am: 26. Oktober 2018, 21:27:43 »
Lieber, lieber schwede,

ich freue mich sehr von dir zu lesen.
Du hast allen Grund glücklich zu sein und ich freue mich mit dir und Britt.

Auf weitere 12 und mehr Jahre.

Liebe Grüße an dich und Britt
Eure krimi
Wer einen Platz im Herzen eines Menschen hat, ist nie allein.

Offline Smarty

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 320
  • You never walk alone !!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2125 am: 12. November 2018, 22:05:05 »
Hallo ihr da draußen

es ist zwar noch ein wenig hin, aber wir haben am 26.11. wieder mal MRT. Nachmittags.
Und ich hoffe, es ist jemand da "draußen", der an uns denkt.

Es ist ja ziemlich still geworden hier  :(

Grüße smarty



Würde mich soo freuen - mir geht es gerade nicht so gut - ich bin seit September als Betreuungskraft im Seniorenheim und mir wurde gesagt,
daß sie mich nicht mehr wollen und ich hatte mich dort so wohlgefühlt. Ich war irgendwie "angekommen".
« Letzte Änderung: 12. November 2018, 22:20:03 von Smarty »
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2126 am: 12. November 2018, 22:20:18 »
Liebe Smarty,
still ist es geworden hier, aber es wird täglich viel gelesen und ganz bestimmt denken mehr Leute als Du glaubst, an Euch.
Ich auch!

Ich werde am 26.11. mit meinem Hausarzt-Checkup meine Blutwerte für MRT und Epi-Medikament und so bestimmen lassen, am Dienstag den Augenarzt gucken lassen und legd mich am 3.12. in die "Röhre" legen.

Wünschen wir uns gegenseitig alles Beste und hübsche Bilder!
KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline Smarty

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 320
  • You never walk alone !!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2127 am: 12. November 2018, 22:25:08 »
Hallo KaSy

vielen lieben Dank  :D
Aber sicher werden wir beide - bzw. du und mein Mann - mit schönen und hübschen Bildern nach Hause kommen.
Was ich meinte, sind die "alten und liebgewonnenen Mitglieder", die uns immer gut begleitet haben ...

Alles Gute Dir !!!!
Smarty
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

Offline ines1999

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2128 am: 14. November 2018, 20:16:49 »
Hallo ihr Lieben   :)

Bei mir ist es schon wieder soweit.
Ich habe am Freitag Mittag meine MRT Kontroll Untersuchung.
Es wäre sehr schön, wenn ihr mir wieder die Daumen drücken könntet!
Es gibt mir immer ein gutes Gefühl und der Weg dorthin fällt mir dann viel leichter !!!

Am Mittwoch 21.11. habe ich dann meine Besprechung vom MRT.
Vielen Dank, ich melde mich wieder !

Liebe Grüße
Sandra
Wer nur zurückschaut, kann nicht sehen, was auf ihn zukommt. -Konfuzius-

Auch aus Steine, die in den Weg gelegt werden kann man Schönes bauen. -Johann Wolfgang von Goethe-

Offline ines1999

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2129 am: 14. November 2018, 20:25:29 »
Liebe Smarty :)
 
Ich werde wieder feste die Daumen drücken und denke an euch und wünsche deinem Mann alles Gute !!!

Wegen dem anderem Probleme im Pflegeheim, da hoffe ich das du eine gute Entscheidung getroffen hast!
Bis bald :)!
LG Sandra
Wer nur zurückschaut, kann nicht sehen, was auf ihn zukommt. -Konfuzius-

Auch aus Steine, die in den Weg gelegt werden kann man Schönes bauen. -Johann Wolfgang von Goethe-

 



SMF 2.0.14 | SMF © 2014, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung