HirnTumor-Forum

Autor Thema: Wieder zum MRT  (Gelesen 574847 mal)

Offline TinaF

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1186
  • Danke für dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2070 am: 24. November 2017, 17:02:11 »
Lieber Schwede,

ich schreibe dir das, was ich jedesmal schreibe: Mach unbedingt weiter so!!! Ich freu mich sehr für dich :D, das ist einfach nur Weltklasse!

LG TinaF
Es passiert nichts umsonst, es hat alles seinen Sinn!

Offline krimi

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2091
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2071 am: 24. November 2017, 20:24:26 »
Lieber schwede,

 :-*  :-* !

LG krimi
Wer einen Platz im Herzen eines Menschen hat, ist nie allein.

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2217
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2072 am: 25. November 2017, 00:17:19 »
Lieber Schwede,

das macht mich sehr glücklich, dass Du weiterhin alles im Griff hast und Du wirst der Sieger bleiben!

(Übrigens noch herzliche Grüße an Euch, in Berlin ging der Abschied so schnell ...)

KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline Maulwurf71

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2073 am: 23. Dezember 2017, 16:55:05 »
Ich verfolge deine Geschichte und ich freue mich jedesmal wenn du wieder schreibst, dass alles okay ist. Das sind die Mutmacher, die man braucht!
Auf der Suche nach dem “Warum“ ein “Egal“ gefunden

Offline ines1999

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 262
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2074 am: 02. Januar 2018, 16:19:25 »
Hallo ihr Lieben  :)
Erst mal euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr!!!

Ich habe morgen früh meine MRT Kontroll Untersuchung.
Es wäre sehr schön, wenn ihr mir die Daumen drücken könntet!
Am Freitag habe ich dann meine Besprechung vom MRT.
Vielen Dank, ich melde mich wieder :)!


Liebe Grüße
Sandra
Wer nur zurückschaut, kann nicht sehen, was auf ihn zukommt. -Konfuzius-

Auch aus Steine, die in den Weg gelegt werden kann man Schönes bauen. -Johann Wolfgang von Goethe-

Offline flamme111

  • Full Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 88
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2075 am: 02. Januar 2018, 17:26:31 »
Liebe Sandra,

meine Daumen sind gedrückt für Dich.
Ich wünsche Dir, dass Dein neues Jahr mit einer guten Nachricht beginnt
(und die Wartezeit bis Freitag schnell vergeht)
und Du diese Sorgen hinter Dir lassen kannst.
Liebe Grüße an dich
Flamme
Es geht im Leben nicht darum, zu warten, dass der Sturm vorbeizieht.
Es geht darum, zu lernen, im Regen zu tanzen . .
-Unbekannt-

Offline Smarty

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 303
  • You never walk alone !!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2076 am: 02. Januar 2018, 18:31:33 »
Liebe Sandra

zuerst wünsche ich dir ein gutes Neues Jahr!
Auch ich drücke meine Daumen für ein gutes Ergebnis von deinem MRT. Ich denke, du wirst Gutes berichten  :D

Mein Mann hatte ja im Oktober seine letzte Chemo und wir hoffen, daß auch bei uns am
nächsten Montag alles im grünen Bereich ist.

Liebe Grüße
Smarty
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

Offline krimi

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2091
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2077 am: 02. Januar 2018, 21:47:50 »
Liebe Sandra,

wie schnell doch die Zeit vergeht und schon wieder steht ein neues MRT an.
Meine Daumen sind für ein gutes Ergebnis gedrückt.

Alles Liebe
Deine krimi
Wer einen Platz im Herzen eines Menschen hat, ist nie allein.

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2217
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2078 am: 02. Januar 2018, 22:01:11 »
Hallo, Sandra,
Dein Jahr 2018 möge unbedingt mit einem "sauberen" MRT beginnen und dann gesund und glücklich weitergehen!
Beste Grüße
Deine KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline TinaF

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1186
  • Danke für dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2079 am: 03. Januar 2018, 09:58:04 »
Liebe Sandra,

ich drücke dir ganz fest die Daumen für dein MRT und hoffe, dass du am Freitag nur Gutes zu hören bekommst.

Kurz vor Weihnachten musste ich vollkommen außerplanmäßig zum Ausschluss einer Meningitis auch mal wieder in die Röhre einfahren und habe auf die Art und Weise erfahren, dass es in meinem Oberstübchen ganz gut aussieht. Und so soll es auch bei dir sein!

Alles Gute für dich!

LG TinaF
Es passiert nichts umsonst, es hat alles seinen Sinn!

Offline ines1999

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 262
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2080 am: 05. Januar 2018, 20:01:42 »
Hallo ihr Lieben  :)!
Vielen Dank für das Daumen drücken, es hat geholfen.
Alles ist weiterhin unverändert gut.
Die T2 Signale sind wahrscheinlich Bestrahlungsfolgen.
In 3 Monate wird dann wieder geschaut.
Ich freue mich sehr, jetzt fängt das Jahr ohne Sorgen an!

Liebe Grüße
Sandra
Wer nur zurückschaut, kann nicht sehen, was auf ihn zukommt. -Konfuzius-

Auch aus Steine, die in den Weg gelegt werden kann man Schönes bauen. -Johann Wolfgang von Goethe-

Offline Smarty

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 303
  • You never walk alone !!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2081 am: 05. Januar 2018, 20:07:41 »
Hallo ihr Lieben

nach unserer neuen Diagnose haben wir Temodal abgesetzt - ebenso das Methadon ausgeschlichen.
Jetzt steht am Montag, 16.20 Uhr unser 1. MRT "danach" an und wir hoffen, daß es stabil geblieben ist.

Meinem Mann geht es soweit gut und es sind keine Veränderungen da. Etwas nervös bin ich jetzt schon;
deshalb würden wir uns sehr über eure gedrückte Daumen freuen!

Grüße
Smarty
« Letzte Änderung: 05. Januar 2018, 20:14:51 von Smarty »
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

Offline TinaF

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1186
  • Danke für dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2082 am: 06. Januar 2018, 11:02:54 »
Liebe Sandra,

so soll es sein! Ich freue mich sehr für dich. :D Genieße den guten Start ins neue Jahr, beim nächsten MRT ist dann schon Frühling.

GlG TinaF
Es passiert nichts umsonst, es hat alles seinen Sinn!

Offline TinaF

  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1186
  • Danke für dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2083 am: 06. Januar 2018, 11:04:02 »
Hallo Smarty,

natürlich drücke ich auch euch die Daumen für ein hoffentlich sehr gutes MRT!

LG TinaF
Es passiert nichts umsonst, es hat alles seinen Sinn!

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2217
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Wieder zum MRT
« Antwort #2084 am: 07. Januar 2018, 01:23:22 »
Liebe Sandra,
ich freue mich so sehr für Dich!
Es ist gut und so muss es bitte bleiben!
Deine KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

 



SMF 2.0.14 | SMF © 2014, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung