HirnTumor-Forum

Autor Thema: Wieder zum MRT  (Gelesen 1026455 mal)

Offline Bluebird

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4532
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #90 am: 05. Mai 2010, 17:31:12 »
Hallo !
zurück vom MRT ; Befund stabil  ;D ;D ;D
mein Resttumor schläft  ;D ;D   Jetzt habe ich 4 Monate 'frei'
Liebe Grüsse
Kit


Liebe kit,

lass den mal ruhig weiter pennen... :P
Ich freue mich mit Dir.

LG
Bluebird
The best time to plant a tree was 20 years ago.
The second best time is NOW.
(Chinesisches Sprichwort)

Offline josch

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #91 am: 05. Mai 2010, 17:33:13 »
Hallo !
zurück vom MRT ; Befund stabil  ;D ;D ;D
mein Resttumor schläft  ;D ;D   Jetzt habe ich 4 Monate 'frei'
Liebe Grüsse
Kit

Hallo Kit,
 :D  ich freue mich für dich. :D
lg josch
Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Jean Paul

Offline kerstin br.

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 268
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #92 am: 05. Mai 2010, 18:15:44 »
  Hallo Kit,

 auch ich gratuliere zu dem super Ergebnis!

  Ich hoffe er schläft noch recht lang ;)!

  Weiterhin alles gute wünscht dir von ganzem Herzen

  kerstin br.
Wenn Du den Tag mit Schwung beginnst,wirst Du mit Leichtigkeit
und doppelt soviel Spass Dein Leben meistern

Engel können fliegen,weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen!!!

Offline cindra

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 380
  • Das Leben ist so schön !
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #93 am: 05. Mai 2010, 20:08:46 »
Glückwunsch Kit,

ich freu mich mit dir mit.

geniesse deine 4 Monate freie Zeit

Andrea
Vergangenheit ist Geschichte - Zukunft ist Geheimnis - und jeder Augenblick ist ein Geschenk

Offline schwede

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 990
  • Schwedische Gardine
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #94 am: 05. Mai 2010, 22:01:07 »
Hallo Kit,

das sind Tolle Nachrichten. !

Geniesse diese erleichterung. :)

Weiterhin gute Befunde !
Niemals werde ich Aufgeben

Nur du alleine schaffst es, aber du schaffst es nicht alleine !!!
(Verfasser Unbekannt )

Richtig sieht man nur mit dem Herzen, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar. Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinen Reichtümern hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen. Epikur von Samos

Jens B

  • Gast
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #95 am: 06. Mai 2010, 07:37:02 »
Moin Kit!

Ich gratuliere dir auch!
Hoffen wir, dass das "Ding" einen langen Schlaf hat.  ;)  Alles Gute.

LG Jens B

Offline Winnewup

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 213
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #96 am: 06. Mai 2010, 08:22:23 »
Hallo Kit,
ich freue mich riesig mit Dir und hoffe das "Ömmelchen" schläft noch lange weiter...ich bin im Jumi wieder dran...allerdings habe ich ja keinen "Ömmel" mehr...egal hauptsache ist doch immer ...da wächst nichts!
Alles Liebe
Winnewup
Die Tränen lassen nichts gelingen,
wer es schaffen will muss fröhlich sein!!
(Th.Fontane)

Jens B

  • Gast
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #97 am: 06. Mai 2010, 08:35:48 »
Liebe Winnewup!

Na da möchte ich dir für Juni alles Gute wünschen & das alles "im grünen Bereich" ist bzw. bleibt!
Ich wünsche dir (trotz Regen; bei uns jedenfalls) einen schönen Donnerstag.

LG Jens B

Offline kit

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 357
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #98 am: 06. Mai 2010, 08:48:45 »
Hallo meine Lieben ,
danke , danke , danke . Ich wird mein bestes tun , damit er  weiter schläft  ;) da haben sich 12 Monate Temodal gelohnt . 
Winnewup, Dir wünsche ich vom ganzen Herzen einen guten Befund . 
liebe Grüsse
Kit

Offline Bea

  • Global Moderator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1823
  • Es geht immer weiter
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #99 am: 06. Mai 2010, 13:58:08 »
Hallo kit,

ein wenig spät aber dennoch: ich freue mich auch sehr für dich!
Es soll ja auch sein, dass sich die Temodaleinnahme auf längere Sicht bemerkbar macht.

Lass uns mal die vier Monate Pause genießen. Ich schließe mich gerne an, denn mein Intervall deckt sich gerade mit deinem  ;)

Herzliche Grüße,
Bea

Offline kit

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 357
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #100 am: 07. Mai 2010, 19:19:52 »
Liebe Bea,
auf unsere Pause ! ;)
sei lieb gegrüsst
Kit

Offline Eibl

  • Mitglied Forum
  • Full Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #101 am: 08. Mai 2010, 10:25:46 »
Hallo Kit,

freut mich zu hören....weiter so  ;)

Gruß Eibl

Offline manu44

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 447
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #102 am: 15. Mai 2010, 10:10:51 »
hallo

ich war gestern zum mrt.mir wurde leider gesagt das er langsam wachsen tut.es hat sich seit oktober etwas verändert.muss aber montag zur auswertung nach dortmund.
mal sehn was sie sagen.
es wurde gestern gesagt das nach der op 2007 noch sehr viel platz ist.verstehe das auch nicht richtig.


manuela

Offline Bluebird

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4532
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #103 am: 15. Mai 2010, 10:50:38 »
Hallo Manuela,

ohne der ärztlichen Begutachtung vorgreifen zu wollen: ich verstehe es so, dass der Rest des 2007 verbliebenen Oligoastrozytom wohl eine langsame Wachstumstendenz zeigt, bisher aber noch nicht maßgeblich raumfordernd ist.
Ob da Abwarten möglich ist oder besser direkt behandelt werden sollte, wird man Dir sicher während des Termins in Dortmund sagen können.

Ich drücke Dir für die Auswertung fest die Daumen.

LG
Bluebird
The best time to plant a tree was 20 years ago.
The second best time is NOW.
(Chinesisches Sprichwort)

Offline kit

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 357
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #104 am: 15. Mai 2010, 11:43:45 »
Hallo Manuela ,
es tut mir Leid dass der Tumor sich bewegt .
Es  ist immer sehr schwer aus dritte Hand irgendetwas zu erklären aber ich kann mir vorstellen , dass er Dich etwas berühigen wollte , was ihn leider nicht gelungen ist .
Durch die OP von 2007 , gibt es Platz weil Masse damals weggeschnitten wurde , deswegen wenn der Tumor nun langsam wächst bedeutet , dass er ' Platz ' hat ohne das Gefahr Lebenswichtige Strukturen zu verdrängen erstmal . Es kommt auch darauf an wie schnell der Tumor wächst .
Mir wurde gesagt , dass auch wenn mein OA immer Mal wieder hier und da 1 cm wächst , wäre es nicht so dramatisch , weil er Platz hat und das wichtigste wäre wie es mir geht ; nämlich gut und ohne neurologische Ausfälle . 
Ich drück Dir die Daumen für Montag
Kit

 



SMF 2.0.19 | SMF © 2022, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2022 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung