HirnTumor-Forum

Autor Thema: Wieder zum MRT  (Gelesen 1013664 mal)

Offline josch

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #135 am: 14. Juni 2010, 17:49:54 »
Servus schwede !!!

Ich wünsche dir für den 23.06.10alles Gute.

Meine Daumen sind am 23. ganz fest gedrückt.

Bin gespannt auf deinen hoffentlich positiven Bericht.

Gruß josch
« Letzte Änderung: 18. Juni 2010, 21:26:50 von josch »
Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Jean Paul

Offline Britt

  • Mitglied Forum
  • Senior Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #136 am: 15. Juni 2010, 15:46:50 »
Lieber Schwede,

auch meine Daumen sind natürlich am 23. 6. für dich reserviert. Halt die Ohren steif bis dahin.

Bis bald

Britt

Offline menno-meningo

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 297
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #137 am: 16. Juni 2010, 16:48:21 »
Salut schwede,

gedrückte Daumen kann man ja beim MRT und ähnlichem nie genug haben. Meine sind dann auch feste an der Arbeit.
LG
menno-meningo
"Leben ist das, was einem zustösst, während man gerade eifrig andere Pläne schmiedet."

John Lennon

Offline cindra

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 380
  • Das Leben ist so schön !
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #138 am: 18. Juni 2010, 12:10:42 »
Hallo zusammen

letzte Woche war ich ja beim MRT und heute morgen jetzt in der UNI klinik zur Besprechung. Ich Dödel hatte keine Vergleichsbilder dabei, da mir das bisher niemand gesagt hatte.
Und da in der Uniklinik ja jedesmal andere Ärzte da sind hat der mich erst mal groß angeschaut, dann aber den Arzt vom letzten mal geholt, und der hat sich glatt noch an mich erinnert (ist ja auch erst 8 Wochen her)
Jedenfalls habe ich KEIN Rezidiv *juuuuuuuuuuuuuubel* mir ist ein Riesenstein vom Herzen gefallen, das könnt ihr mir glauben.

Aber wohl eine Strahlennekrose von der Bestrahlung 01/09. Es könnte sein dass davon auch die vielen einfach-fokalen Anfälle kommen (so gut wie täglich).
Mein Meningeom wurde ja in Grad I eingruppiert, augfrund der erhöhten mitotischen Aktivität soll ich trotzdem schon in 3 Monaten wieder zur Kontrolle kommen. Ist das so üblich?

So, jetzt muss heute nur noch Deutschland gewinnen dann ist es für mich ein rundum gelungener Tag

Andrea
Vergangenheit ist Geschichte - Zukunft ist Geheimnis - und jeder Augenblick ist ein Geschenk

Offline Ratzebär

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 365
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #139 am: 18. Juni 2010, 12:43:44 »
Hallo cindra,

herzlichen Glückwunsch.

So etwas hört und liest man gerne. Kleine Schritte große Wirkung ;D.
Ich wünsche Dir, das das immer so weiter geht.

Herz was will man mehr, ein schönes Wochenende bitte sehr. ;)

LG
Biggi
Aegroti salus suprema lex.=
Das Wohl des Patienten ist höchstes Gesetz.

Amicus certus in re incerta cernitur.=
In der Not erkennst Du den wahren Freund.

Offline schwede

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 990
  • Schwedische Gardine
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #140 am: 18. Juni 2010, 12:45:15 »
Hallo Cindra !

Das sind tolle Nachrichten, das freut mich

Das ist doch schon wie ein WM-sieg

LG schwede
Niemals werde ich Aufgeben

Nur du alleine schaffst es, aber du schaffst es nicht alleine !!!
(Verfasser Unbekannt )

Richtig sieht man nur mit dem Herzen, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar. Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinen Reichtümern hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen. Epikur von Samos

Jens B

  • Gast
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #141 am: 18. Juni 2010, 12:48:26 »
Hallo Cindra / Andrea!

Herzliche Gratulation zum guten MRT-Befund!  8)
Ob eine Nachkontrolle schon wieder in 3 Monaten üblich ist, weiß ich nicht genau. Mein Meningeom wird auch in Grad 1 eingestuft. Aber es wird nur 1 x im Jahr eine Kontrolle gemacht! Sicherlich wissen die Ärzte aber genau, weshalb sie in 3 Monaten erneut ein MRT machen. Vielleicht will man ganz sicher gehen?!
Sieh es mal positiv! Denn, bei Leuten wo kein MRT gemacht wird, diese stehen da folglich auch nicht so genau wie "unsereins" unter Kontrolle!  ;)

Ja, Deutschland "muuuss" (!) gewinnen!  ;D

Alles Gute.

LG Jens B

Offline Bluebird

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4532
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #142 am: 18. Juni 2010, 18:56:11 »


Hallo Andrea,

Deutschland hat zwar verloren, aber was soll es Dich stören - Du hast auf jeden Fall diesmal gewonnen! Wie schon geschrieben wurde, die Ärzte werden gute Gründe für die engmaschigen MRT-Kontrollen haben. Wenn die folgenden Untersuchungen ebenfalls mit so gutem Ergebnis enden, werden die Intervalle sehr wahrscheinlich verlängert.

LG
Bluebird
The best time to plant a tree was 20 years ago.
The second best time is NOW.
(Chinesisches Sprichwort)

Offline cindra

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 380
  • Das Leben ist so schön !
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #143 am: 18. Juni 2010, 19:18:41 »
Hallo zusammen

ja, ihr habt ja recht. Es stört mich relativ wenig dass Deutschland verloren hat (natürlich hätte ich allen den Sieg gegönnt).
Die 2. Halbzeit habe ich aufgrund eines fokalen Daueranfalls den ich mit Rivotril unterbrechen musste eh total verpennt, und das obwohl mein Mann im selben Raum sicher nicht leise war.
Also, der 18. Juni wird für mich zukünftig der Tag des guten MRTs sein

Andrea
Vergangenheit ist Geschichte - Zukunft ist Geheimnis - und jeder Augenblick ist ein Geschenk

Offline josch

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #144 am: 18. Juni 2010, 21:26:04 »
Hallo cindra ! :)

Solch guten Nachrichte sind immer Balsam auf der Seele,
ich freue mich auch wie die Anderen mit dir.

Lieber schwede,
 ich hoffe das bei dir am 23. 06. das
selbe Ergebnis heraus kommt

slg josch :)
« Letzte Änderung: 19. Juni 2010, 18:51:17 von josch »
Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Jean Paul

Offline Britt

  • Mitglied Forum
  • Senior Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #145 am: 19. Juni 2010, 03:13:20 »
Liebe Cindra,

ich freue mich sehr über deinen Befund. Habe die ganze Zeit schon an dich gedacht und gehofft das alles OK ist. :).
Alles Gute

Britt

Offline schwede

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 990
  • Schwedische Gardine
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #146 am: 23. Juni 2010, 08:18:32 »
Moin moin !

Schon ist der Da, der Tag wo es wider zum MRT geht.

Das Wetter wieder besser, Deutschland spielt heute abend und die Franzosen sind auf dem Weg nachhause.

Besste Bedingungen. ;D

Wird schon !

LG schwede

Niemals werde ich Aufgeben

Nur du alleine schaffst es, aber du schaffst es nicht alleine !!!
(Verfasser Unbekannt )

Richtig sieht man nur mit dem Herzen, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar. Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinen Reichtümern hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen. Epikur von Samos

Offline Ratzebär

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 365
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #147 am: 23. Juni 2010, 09:27:45 »
Guten Morgen swede,


meine Daumen sind in erster Linie für Dich gedrückt. ;)
Heute Abend für unsere Deutsche Mannschaft.


Du schaffst das!


Biggi
Aegroti salus suprema lex.=
Das Wohl des Patienten ist höchstes Gesetz.

Amicus certus in re incerta cernitur.=
In der Not erkennst Du den wahren Freund.

Jens B

  • Gast
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #148 am: 23. Juni 2010, 13:04:42 »
Lieber Schwede!

Ich denke auch "gaaanz dolle" an dich & drück dir die Daumen!
Alles, alles Gute!

Beste Grüße

Jens B.

Offline Winnewup

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 213
    • Profil anzeigen
Re:Wieder zum MRT
« Antwort #149 am: 23. Juni 2010, 13:13:30 »
Hey Schwede,
auch meine Daumen sind gedrückt.Ich hoffe es ist alles gut.
Liebe Grüße
Winnewup
Die Tränen lassen nichts gelingen,
wer es schaffen will muss fröhlich sein!!
(Th.Fontane)

 



SMF 2.0.19 | SMF © 2022, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2022 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung