HirnTumor-Forum

Autor Thema: Prolaktinom  (Gelesen 5666 mal)

Knuffe

  • Gast
Prolaktinom
« am: 13. Dezember 2009, 15:47:13 »
Hallo!
ich bin neu hier und habe seit 6 Jahren ein Mikroprolaktinom. ich nehme seitdem 2xdie Woche eine Dostinex. Vertragen habe ich sie zum Anfang überhaupt nicht. Mir war nur übel und musste mich öfters übergeben. Bis ich angefangen habe, die Tabletten vor dem schlafen gehen zu nehmen. Seitdem geht es mir gut. Mein Tumor ist 3mm gewachsen. Nicht viel,aber ich muss diese Woche wieder zum MRT und habe ein mulmiges Gefühl. Ich wäre froh, wenn ich eine Tablette weniger nehmen könnte. Aber meine Werte steigen dann gleich wieder und meine Regel kommt nicht mehr so wie sie soll.
LG Knuffe

Offline Bluebird

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4530
    • Profil anzeigen
Re: Prolaktinom
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2009, 16:16:26 »
Hallo Knuffe,

wie groß ist Dein Prolaktinom insgesamt? 3 mm Wachstum in 6 Jahren ist sehr wenig, insofern würde ich mich vor der nächsten MRT-Untersuchung nicht verrückt machen. Solange der Tumor unter 10 mm bleibt und keine weiteren Schädigungen verursacht, kann weiter medikamentös behandelt werden.  Vielleicht berichtest Du hier nach der Kontrolluntersuchung?

Gruß
Bluebird
The best time to plant a tree was 20 years ago.
The second best time is NOW.
(Chinesisches Sprichwort)

Anja

  • Gast
Re: Prolaktinom
« Antwort #2 am: 14. Dezember 2009, 19:19:10 »
Hallo knuffe,hast du beschwerden seit der Tumor gewachsen ist?

Offline tinchen

  • Newbie Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re:Prolaktinom
« Antwort #3 am: 24. Februar 2012, 11:23:45 »
Hallo!
ich bin neu hier und habe seit 6 Jahren ein Mikroprolaktinom. ich nehme seitdem 2xdie Woche eine Dostinex. Vertragen habe ich sie zum Anfang überhaupt nicht. Mir war nur übel und musste mich öfters übergeben. Bis ich angefangen habe, die Tabletten vor dem schlafen gehen zu nehmen. Seitdem geht es mir gut. Mein Tumor ist 3mm gewachsen. Nicht viel,aber ich muss diese Woche wieder zum MRT und habe ein mulmiges Gefühl. Ich wäre froh, wenn ich eine Tablette weniger nehmen könnte. Aber meine Werte steigen dann gleich wieder und meine Regel kommt nicht mehr so wie sie soll.
LG Knuffe

 



SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung