HirnTumor-Forum

Autor Thema: Augentropfen und Salbe nach AN bei Facialisparese  (Gelesen 3561 mal)

Offline Marc26

  • Mitglied Forum
  • Full Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 52
  • So ist das Leben!!!
    • Profil anzeigen
    • www.mcborghorst.de
Augentropfen und Salbe nach AN bei Facialisparese
« am: 10. November 2009, 22:32:59 »

Hallo liebe Mitleser!

Meine Akustikusneurinom OP ist inzwischen gut fünf Jahre her. Hier die Story:

http://www.hirntumor.de/forum/index.php/topic,1779.0.html

Mein eigentliches Anliegen:

Zu meinen Augentropfen (Hylo -Comod) und zur Salbe (Bepanthen Augen- und Nasensalbe) hätte ich gerne einige Infos!
Nutzt ihr die selben Tropfen/ Salbe?
Gibt es da was anderes, besseres, günstigeres?
Habt ihr, nachdem ihr einen Tropfen ins Auge getan habt, erst mal ein Brennen/ Zwicken im Auge, und müsst es erst mal schliessen? Tritt bei mir nicht immer auf, aber öfter. Ist recht unangenehm.
Da ich nächstes Jahr evtl. für etwa ein halbes Wandern gehen möchte (Appalachian Trail, USA), suche ich nach Alternativen, bzw. Tips um das Thema Augenpflege. Bei meiner Wanderung werde ich anfangs bei Minusgraden unterwegs sein. Das ist für mich glaube ich ein grösseres Problem mit dem Auge. Was machen da Leute, die in ständiger Kälte leben? Hat da jemand Erfahrungen gesammelt?

Über Antworten freue ich ich sehr.

Gruss aus dem Münsterland

Offline Marc26

  • Mitglied Forum
  • Full Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 52
  • So ist das Leben!!!
    • Profil anzeigen
    • www.mcborghorst.de
Re: Augentropfen und Salbe nach AN bei Facialisparese
« Antwort #1 am: 19. November 2009, 22:11:54 »
Hallo zusamman!

Gestern habe ich zum Testen ein neues Medikament bekommen. Es ist ein Augenspray. Es nennt sich
LIPO NIT. Ich habe es von einem Bekannten, der Optiker ist. Das Spay gibt es wohl unter anderem Namen auch beim Augenarzt. Benutzt hier jemand dieses Spray, und kann mir sagen, ob es was bringt?

Marc

Offline sm332

  • Mitglied Forum
  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Antw:Augentropfen und Salbe nach AN bei Facialisparese
« Antwort #2 am: 26. November 2017, 20:57:10 »
Nach Astrozytom im vierten Ventrikel leide ich unter anderem unter einer beidseitigen facialis parese.

Ich benutze Corneregel Augensalbe und das entsprechende Fluid. Im 3er Pack  zahlt man ca. 16 €/6Wochen.

Wie dosiert man denn Spray?

 



SMF 2.0.14 | SMF © 2014, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2016 hirntumor.de
Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung