HirnTumor-Forum

Autor Thema: Cholesterolgranulom  (Gelesen 20673 mal)

stöpsel

  • Gast
Cholesterolgranulom
« am: 22. September 2007, 18:05:37 »
hallo,

ich habe mehrere fragen an euch. wisst ihr, was für ein tumor der cholesterolgranulom und cholesteatom sind ?

ich stecke mitten in der behandlung und die ärzte können sich einfach nicht entscheiden, was in meinem kopf sitzt.

weiss ausserdem nicht mehr, was ich machen soll, weil jeder arzt etwas anderes sagt, aber im befund etwas anderes steht.

ist eine zweitmeinung sinnvoll oder wird sie mich nur verwirren, wenn die mir etwas ganz anderes sagen? muss ich bei der zweitmeinung wieder zum MRT und alle untersuchungen mitmachen oder reichen die vorhandenen bilder?

vielen dank


stöpsel

  • Gast
Re:Cholesterolgranulom
« Antwort #2 am: 22. September 2007, 18:29:31 »
danke dir.

also das kommt schon hin mit dem cholesterolgranulom bei mir, denn bei mir wurde er an der rechten felsenbeinspitze gesichtet. die symptome stimmen auch. allerdings habe ich bisher nur schwindel und kopfschmerzen und der druck. die ärzte fragen mich auch ständig, ob ich doppelbilder sehe und meine gesichthälfte noch okay ist...toitoitoi bis jetzt ja.

aber ich weiss immer noch nicht, ob es ein guterartiger oder bösartiger ist.

ausserdem verstehe ich nicht, dass sie mir ein doc sagt, sie gehen vom cholesteatom aus, aber ein anderer arzt im befund schreibt, dass sie eher vom cholesterolgranulom ausgehen....mich macht das wirklich kirre dieses hin und her.
« Letzte Änderung: 22. September 2007, 18:30:14 von stöpsel »

 



SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung