HirnTumor-Forum

Autor Thema: Überleben mit Glioblastom  (Gelesen 10136 mal)

Offline KaSy

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2241
  • Ich gebe niemals auf!
    • Profil anzeigen
Antw:Überleben mit Glioblastom
« Antwort #45 am: 30. August 2018, 15:57:43 »
Hallo, Mudu,
die ewige Hitze hat selbst junge, sportlichee Leute geschafft, uns um so mehr.

Da habt Ihr Euch einen angenehmeren Tag für das MRT ausgesucht und  es ist ganz bestimmt das zu sehen, was nach einer Bestrahlung erwartet werden kann.

Ich selbst hatte mein MRT am 6.8.18 und war heute in der Klinik bei den Ärzten der Bestrahlung und der Neurochirurgie. Die Bilder sehen aus wie man es erwarten kann und passen zu meinem akzeptablen subjektivem Empfinden und Zustand.

Das wünsche ich Euch auch sehr!
KaSy
Wenn man schon im Müllkasten landet, sollte man schauen, ob er bunt angemalt ist.

Der Hirntumor hat einen geänderten und deswegen nicht weniger wertvollen Menschen aus uns gemacht!

Offline Mudu

  • Mitglied Forum
  • Senior Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 149
  • Wir werden sehen....
    • Profil anzeigen
Antw:Überleben mit Glioblastom
« Antwort #46 am: 10. September 2018, 13:09:37 »
Hallo,
MRT gelaufen. Das hat wieder Nerven und Kräfte gekostet....
Es sieht wieder besser aus nach Chemo- und Strahlentherapie. Der große Tumor geht leicht zurück, die anderen stabil. Ach je, was für ein Leidensweg. Und was bleibt übrig von einem nach alldem....
LG Mudu
Wir werden seh´n...

 



SMF 2.0.14 | SMF © 2014, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung