HirnTumor-Forum

Autor Thema: Patientenrechte  (Gelesen 7342 mal)

Ulrich

  • Gast
Patientenrechte
« am: 29. November 2005, 15:15:52 »
« Letzte Änderung: 10. März 2011, 15:20:37 von KarlNapf »

Offline Ratzebär

  • Mitglied Forum
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 365
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re: Patientenrechte
« Antwort #1 am: 13. Januar 2009, 09:56:47 »
Die Kassenärztliche Vereinigung hat eine sehr Informationenreiche Seite.

Link: http://www.kbv.de/patienteninformation/103.html


absolut ohne Werbung,
fast alles wird erklärt.
Birgit

Link korrigiert Mod
« Letzte Änderung: 10. März 2011, 15:22:02 von KarlNapf »
Aegroti salus suprema lex.=
Das Wohl des Patienten ist höchstes Gesetz.

Amicus certus in re incerta cernitur.=
In der Not erkennst Du den wahren Freund.

anwalt

  • Gast
Re:Patientenrechte
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2010, 08:04:35 »
Da dass Thema zu Patientenverfügungen geschlossen wurde, möchte ich hier alle darauf hinweisen dass es nicht mehr reicht eine Musterlage auszufüllen, sondern es sicherer ist mehr ins Details zu gehen und sicherzustellen dass dies die einzige noch gültige Patientenverfügung ist. Focus hat in seiner Krebssonderausgabe dies toll beschrieben.


Hier der verbesserte Link http://www.patientenverfuegung24.com/
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2010, 10:56:12 von KarlNapf »

 



SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung