HirnTumor-Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - awg

Seiten: [1] 2 3 4
1
Liebe KaSy,
vielen Dank für Deine Glückwünsche. Was das MRT anbelangt, muss ich mich leider korrigieren, ich war zwar in einem neuen MRT-Gerät, aber wieder in einem 1,5 TESLA. Habe mir den Bericht noch mal angesehen. Die radiologische Praxis verfügt über zwei Geräte, ein 3,0 und ein 1,5. Das 1,5 ist nun im letzten Jahr ersetzt worden und hat anscheinend eine im Durchmesser größere Röhre. Der Lärm war derselbe.....
Ich wünsche Dir nun auch einen schönen Frühlingsanfang trotz der verheerenden Nachrichten weltweilt.  Du hast Dich ja auch wieder tapfer neuen Herausforderungen stellen dürfen, wie ich gelesen habe und hoffe für Dich, dass nun ganz, ganz, ganz lange Ruhe und gute Gesundheit vorherrscht.
Liebe Grüße
AWG

2
Hallo liebes Forum,
es war wieder Zeit für die Zitterpartie.
Am 03.03.22 wieder ein MRT in einem neuen MRT-Gerät ( 3.0 ? )
Hoffentlich guckt das nicht genauer hin, aber heute nun die erleichternde Information: Kein Hinweis auf ein Rezidiv.
Ich weiß nicht, womit ich das verdient habe, aber ich bin natürlich sehr, sehr froh.
Allen Betroffenen wünsche ich ähnlich gute Botschaften!
Liebe Grüße
AWG 

3
Liebes Forum,
schon ist wieder ein Jahr vorbei ( und was für eins.... ) und am 01.03. lag ich wieder in der Röhre. Heute nach einer aufgeregten Woche das befreiende Ergebnis : Kein Hinweis auf ein Rezidiv.
Ich habe im Berufsleben lange Jahre Lotto gespielt und ausser einem "Dreier" nie etwas gewonnen. Wahrscheinlich hat das Schicksal, oder wer auch immer den 6-er aufgespart. Es ist jetzt 10 Jahre her!!!!!!!
Ich bin sehr, sehr dankbar und wünsche allen Betroffenen ähnlich gute Ergebnisse.
awg

4
Eigene Geschichten / Antw:Fortsetzung folgt ...
« am: 31. Dezember 2020, 17:15:15 »
Liebe KaSy,
da kann ich mich ja nur anschließen. Das sind ja wirklich sehr schöne, tolle Nachrichten zum Jahresausklang.
Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in das neue Jahr und für 2021 nur das Allerbeste und das Du bald deine Enkel mal wieder im Original drücken kannst ;-)
awg

5
Eigene Geschichten / Antw:Fortsetzung folgt ...
« am: 21. Dezember 2020, 11:05:36 »
Diese Momente kennt, glaube ich jeder mal von uns ( und dann verschwindet auch noch der Text. :-\
Neulich habe ich eine Talkshow gesehen, bei der eine Frau berichtete, dass sie eine Selbsthilfegruppe begleitet.
Und da hätte sie zu einer von Brustkrebs Betroffenen Frau gesagt, ja, ich kann mir vorstellen, wie es Die geht. Und diese hätte dann geantwortet: Das kannst Du glaube ich nicht.
Jahre später war sie dann selber dran, mit einer Krebsdiagnose, und da wäre ihr klar geworden, wie Recht die andere Betroffene  gehabt hätte.
Und wenn man sich Deine Geschichte anschaut, was Du alles geleistest hast, auch wieviel Mut Du anderen zugesprochen hast. Hut ab!!
Werde schnell wieder gesund!
Liebe Grüße
awg

6
Eigene Geschichten / Antw:Fortsetzung folgt ...
« am: 21. Dezember 2020, 08:03:25 »
Guten Morgen liebe KaSy,
was ist passiert???
Liebe Grüße
awg

7
Eigene Geschichten / Antw:Fortsetzung folgt ...
« am: 18. Dezember 2020, 22:39:27 »
Liebe KaSy,
das sind ja ganz schöne tolle Nachrichten!!! Erhol Dich jetzt von den Anspannungen und freue Dich hoffentlich bald wieder zu Hause zu sein.  :)
Ganz liebe Grüße
awg

8
Eigene Geschichten / Antw:Fortsetzung folgt ...
« am: 13. Dezember 2020, 11:09:29 »
Hallo liebe KaSy,
auch ich drücke die Daumen ganz ganz fest, dass alles wie geplant erfolgreich verläuft und Du Weihnachten wieder zu Hause bist.
Liebe Grüße
AWG

9
Liebes Forum,

eben erreichte mich der Anruf der Onkologischen Praxis, nachdem ich heute morgen im MRT war.
Es ist alles o.K.
Ich war wieder enorm aufgeregt, aber es holt mich wahrscheinlich doch immer wieder darauf hin runter, dass ich sehr, sehr dankbar sein muss für meinen bisherigen Verlauf.
(Zumal letztes Wochenende ein guter Freund von mir mit 66 Jahren verstorben ist.)

Ich wünsche allen Betroffenen gute Befunde!!!
Liebe Grüße
awg

10
Liebes Forum,
wieder ist ein Jahr um und das MRT stand wieder an. Aufregung bei mir wie immer (vielleicht noch schlimmer), das werde ich wohl nie los. Aber heute morgen die befreiende Mitteilung: " Kein Anhalt für ein Rezidiv oder Zweittumor" .
Ich wünsche allen Betroffenen von ganzem Herzen ähnlich gute Nachrichten!
Liebe Grüße
awg

11
Hallo liebes Forum,
aufgrund der vielen Schicksale, hier im Forum wie auch im Bekanntenkreis, stelle ich mit großer Demut meinen jährlichen Bericht hier ein:
01.03.2018 MRT, am 06.03.2018 die befreiende Nachricht: "Kein Hinweis auf ein Rezidiv!"
Ich wünsche allen Betroffenen von ganzem Herzen ähnlich gute Nachrichten!!
awg
   

12
Liebe Carola,
betroffen habe ich Deine Nachrichten gelesen.
Nun hoffe ich sehr - alle Daumen sind feste gedrückt - dass die OP gut verlaufen ist, Dein Mann wieder schnell gesund wird und Ihr diesen Rückfall schnell überwunden habt.
Ich denke an Euch!
Liebe Grüße
awg 

13
Eigene Geschichten / Antw:Fortsetzung folgt ...
« am: 13. April 2017, 04:38:58 »
Liebe KaSy,
ein ganz schönes Osterfest, das wünsche ich Dir auch und das Du weiter auf diesem guten Weg bleibst!
Liebe Grüße
awg

14
Eigene Geschichten / Antw:Fortsetzung folgt ...
« am: 03. April 2017, 09:54:53 »
Liebe KaSy,
die Daumen sind schon jetzt ganz fest gedrückt!!!!
Liebe Grüße
awg

15
Eigene Geschichten / Antw:Fortsetzung folgt ...
« am: 21. März 2017, 14:01:26 »
Hallo liebe KaSy,
ist das schön, das zu lesen!!!
Ich freue mich !!!
Liebe Grüße
awg

Seiten: [1] 2 3 4


SMF 2.0.19 | SMF © 2022, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2022 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung