HirnTumor-Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - Mullepps

Seiten: [1]
1
Hallo zusmmen,
nun, ich bin neu hier.
Vorab möchte ich kurz meine Geschichte erzählen:
Ich hatte vor 11 Jahren ein Meningiom II. Grades, welches auch operativ entfernt wurde.
Nach der OP hatte ich zunächst massive Sehstörungen im linken Auge.
Festgestellt wurde der Tumor übrigens aufgrund von Doppelbildern im linken Auge, die auch vorerst geblieben sind. Einige Jahre trug ich eine Brille mit Prismen. Die benötige ich seit ca. 3 Jahren nicht mehr.
Nun habe ich wieder seit ca. 8 Wochen erhebliche Sehstörungen.
Die äußern sich entweder durch Doppelbilder, furchtbare Stiche im Auge (dachte vorher sowas gibts gar nicht) oder ich sehe so gut wie gar nichts - also, als ob jemand mit einem Glitzischwamm über die Linse gerubbelt hätte.
Ich war bereits im MRT - alles okey.
Die Augenärztin kann sich das auch nicht erklären und sonst sind auch alle Blutwerte okey.

Hat jemand einen Rat oder vielleicht dieselben Symptome?

Würde mich freuen was zu hören...Dieser Zustand macht mich teilweise agressiv  :'(

Vielen Dank und liebe Grüße

Seiten: [1]


SMF 2.0.18 | SMF © 2017, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2018 hirntumor.de
Impressum | Datenschutzerklärung