HirnTumor-Forum

Autor Thema: Was ist ein Pinealom?  (Gelesen 13350 mal)

Offline Mike

  • Administrator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1069
    • Profil anzeigen
    • Unsere Laura
Was ist ein Pinealom?
« am: 11. September 2002, 13:54:53 »
Pinealome

Diese sehr seltenen Tumoren gehen von der Pinealis (Zirbeldrüse) aus und zeigen verschiedene Malignitätsstufen vom hochdifferenzierten Pinealozytom bis zum malignen, anaplastischen Pinealoblastom. Neben den von der Pinealisdrüse selbst ausgehenden Tumoren ist die Pinealregion bevorzugter Sitz der sogenannten Keimzelltumoren, d.h. den Germinomen, Epidermoiden bzw. Teratomen.

Symptome: Sehr früh verursachen sie entweder einen Verschlußhydrozephalus durch Druck auf den Aquädukt oder eine Blicklähmung nach oben mit Konvergenzlähmung (Parinaud-Syndrom) durch Druck auf die Mittelhirnhaube. Wegen der Nähe zum Kerngebiet des N. oculomotorius kann neben der Konvergenzparese auch eine Mydriasis mit abgeschwächter Lichtreaktion und Ptose vorliegen.
© Die Inhalte unserer Seiten sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Die Informationen sind nur für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Jede Verwendung, insbesondere die Speicherung, Veröffentlichung, Vervielfältigung (auch auf elektronischen Speichermedien oder in Diskussionsforen) und jede Form von gewerblicher Nutzung - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ist ohne Zustimmung ausdrücklich untersagt. Bitte beachten Sie die Hinweise und Nutzungsbedingungen des Forums.

Offline Mike

  • Administrator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1069
    • Profil anzeigen
    • Unsere Laura
Re:Was ist ein Pinealom?
« Antwort #1 am: 11. September 2002, 13:59:20 »
Was ist ein Pinealom?

seltener, von den Parenchymzellen der Epiphyse (Zirbeldrüse) ausgehender Tumor unterschiedlicher Dignität

http://www.neuro24.de/show_glossar.php?id=1334

LINK überprüft 12/2010
© Die Inhalte unserer Seiten sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Die Informationen sind nur für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Jede Verwendung, insbesondere die Speicherung, Veröffentlichung, Vervielfältigung (auch auf elektronischen Speichermedien oder in Diskussionsforen) und jede Form von gewerblicher Nutzung - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ist ohne Zustimmung ausdrücklich untersagt. Bitte beachten Sie die Hinweise und Nutzungsbedingungen des Forums.

Offline Mike

  • Administrator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1069
    • Profil anzeigen
    • Unsere Laura
Re:Was ist ein Pinealom?
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2010, 13:04:52 »
Quelle: doccheck.com

Zitat
Definition

Das Pinealoblastom ist ein relativ seltener, maligner Hirntumor, der von den Parenchymzellen der Epiphyse (Zirbeldrüse) ausgeht. Er gehört zur Gruppe der Pinealistumoren.

http://flexikon.doccheck.com/Pinealoblastom

LINK überprüft 12/2010
© Die Inhalte unserer Seiten sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Die Informationen sind nur für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Jede Verwendung, insbesondere die Speicherung, Veröffentlichung, Vervielfältigung (auch auf elektronischen Speichermedien oder in Diskussionsforen) und jede Form von gewerblicher Nutzung - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ist ohne Zustimmung ausdrücklich untersagt. Bitte beachten Sie die Hinweise und Nutzungsbedingungen des Forums.

 



SMF 2.0.13 | SMF © 2014, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2016 hirntumor.de
Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung