HirnTumor-Forum

Autor Thema: Oligoastrozytome bei wikipedia.org  (Gelesen 4430 mal)

Offline Mike

  • Administrator
  • God Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1069
    • Profil anzeigen
    • Unsere Laura
Oligoastrozytome bei wikipedia.org
« am: 30. Mai 2007, 14:31:10 »
Mischgliome oder Oligoastrozytome

Quelle: wikipedia.org

Zitat
Mischgliome oder Oligoastrozytome sind diffuse Gliome des mittleren Erwachsenenalters, welche Anteile eines Oligodendroglioms und eines Astrozytoms aufweisen. Sie werden nach der WHO-Klassifikation der Tumoren des zentralen Nervensystems in Oligoastrozytome WHO Grad II und anaplastische Oligoastrozytome WHO Grad III eingeteilt. Oligoastrozytome werden den oligodendroglialen Tumoren zugerechnet.

Bitte hier weiterlesen: wikipedia.org

LINK überprüft 02/2011
© Die Inhalte unserer Seiten sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Die Informationen sind nur für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Jede Verwendung, insbesondere die Speicherung, Veröffentlichung, Vervielfältigung (auch auf elektronischen Speichermedien oder in Diskussionsforen) und jede Form von gewerblicher Nutzung - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ist ohne Zustimmung ausdrücklich untersagt. Bitte beachten Sie die Hinweise und Nutzungsbedingungen des Forums.

 



SMF 2.0.13 | SMF © 2014, Simple Machines
Hirntumor Forum © 1996-2016 hirntumor.de
Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung